Impressum

Ausbildung – Studium – Praktikum – Berlin - Brandenburg - MINT 2016
Ausbildung – Studium – Praktikum – Berlin - Brandenburg - MINT 2016

Was wünschen sich eigentlich Unternehmen von Schulabgängern?

Welche Kompetenzen und Fähigkeiten?

 

Unternehmen erwarten von Ihnen auch schon etwas. Sie erwarten am Ende der Schulausbildung Grundlagen für eine stabile Persönlichkeit, Gemeinschaftsfähigkeit, Lern- und Leistungsbereitschaft, sowie grundlegende Kenntnisse in allen Fächern.

 

Die Erwartungen und Wünsche der Ausbildungsbetriebe lassen sich in drei große Blöcke unterteilen:

 

• Persönliche Kompetenzen

• Soziale Kompetenzen

• Fachliche Kompetenzen

 

Persönliche Kompetenzen:

 

- Zuverlässigkeit – Man muss sich darauf verlassen können, dass Jugendliche die ihnen übertragenen Aufgaben wahrnehmen, ohne dass sie ständig überwacht und kontrolliert werden müssen

- Ausdauer, Belastbarkeit und Durchhaltevermögen – z.B. auch Geduld um mit Enttäuschungen klar zu kommen

- Lern- und Leistungsbereitschaft – positive Einstellung und Interesse

- Konzentrationsfähigkeit

- Gewissenhaftigkeit und Sorgfalt – z.B. Ordnungssinn und Selbstdisziplin

- Selbstkritik und Kritikfähigkeit – z.B. auch eigene Fehler einsehen

- Kreativität und Flexibilität – z.B. auch offen für Neues sein

- Selbstständigkeit und Verantwortungsbereitschaft

 

Soziale Kompetenzen

 

- Freundlichkeit und Höflichkeit – z.B. Grüßen

- Toleranz – z.B. auch andere akzeptierbare Meinungen tolerieren

- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft

- Konfliktfähigkeit – z.B. Differenzen sachlich besprechen

 

Fachliche Kompetenzen

 

- Mathe und Deutsch – je nach Erfordernissen gut bis sehr gut

- Grundkenntnisse wirtschaftlicher Zusammenhänge – z.B. durch Praktikas erworben

- Englisch – je nach Erfordernissen gut bis sehr gut – Stichwort Internationalisierung

- Naturwissenschaft – mind. Grundkenntnisse sollten verstanden werden

- IT-Kenntnisse – keine Hemmungen vor neuer Technik / Programme – aber nicht nur chatten...

- Geschichte und Kultur  – mind. Grundkenntnisse sollten vorhanden sein

 

 

 

»  Zur Startseite